Veröffentlicht am

Katelyn Erikson

Katelyn Erikson geboren in Kasachstan, lebt mit ihrem Mann und ihrem Husky in Hückelhoven. Bereits früh hat sie das Lesen und Schreiben für sich entdeckt. Als Kind verfasste sie literarische Werke, welche von Kurzgeschichten über Romane bis hin zu Balladen reichten. Haus, Garten, Hund und Mann – was will man mehr? Vielleicht, sich kreativ ausleben, Bücher schreiben und mit vielen Menschen in Kontakt treten zu können? Neben ihren beruflichen Herausforderungen als Regierungsinspektorin, stellt sich die noch zweiundzwanzig Jährige den Gefahren ferner Länder und magischer Wesen. Als sei das noch nicht genug, finden derzeit alle Vorbereitungen für das nebenberufliche Leben als Hochzeitsrednerin statt.