Im freien Fall

3,99 12,90 

Das Leben macht es den beiden jungen Frauen Judith (26) und Sarah (17) nicht leicht. Als ihre Wege sich kreuzen und es Judith in den Kastanienweg zu der Familie Auerbach verschlägt, hat sie schon Trauriges erlebt. Sarah hingegen ist wohlbehütet in einem harmonischen Elternhaus aufgewachsen. Nun ist es Sommer, und die Welt ist ringsumher in Ordnung – zumindest scheint es so. Eines Tages beschleicht Sibylle Auerbach der Verdacht, dass da irgendetwas in schrecklicher Weise nicht richtig ist. Was ist es, das sich da unter ihnen eingeschlichen hat? Diese unsichtbare, heimliche Bedrohung ihres friedlichen Alltags! Man muss jedoch den Feind erst einmal kennen, bevor man ihn bekämpfen kann!

Ein Roman aus dem Kastanienweg

Mehr über den Autor Hannelore Dechau-Dill

Weitere Romane aus dem Kastanienweg
Absturz
Angelas kalter Schatten
Ari im blauen Wind
Gestern ist nie vorbei
Im freien Fall
Neptuns Nachtgesang
Nathalie – Eine Wintergeschichte
Sabrinye
Die Unerträglichkeit der Stille

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Das Leben macht es den beiden jungen Frauen Judith (26) und Sarah (17) nicht leicht. Als ihre Wege sich kreuzen und es Judith in den Kastanienweg zu der Familie Auerbach verschlägt, hat sie schon Trauriges erlebt. Sarah hingegen ist wohlbehütet in einem harmonischen Elternhaus aufgewachsen. Nun ist es Sommer, und die Welt ist ringsumher in Ordnung – zumindest scheint es so. Eines Tages beschleicht Sibylle Auerbach der Verdacht, dass da irgendetwas in schrecklicher Weise nicht richtig ist. Was ist es, das sich da unter ihnen eingeschlichen hat? Diese unsichtbare, heimliche Bedrohung ihres friedlichen Alltags! Man muss jedoch den Feind erst einmal kennen, bevor man ihn bekämpfen kann!

Ein Roman aus dem Kastanienweg

Mehr über die Autorin Hannelore Dechau-Dill

Weitere Romane aus dem Kastanienweg
Absturz
Angelas kalter Schatten
Ari im blauen Wind
Gestern ist nie vorbei
Im freien Fall
Neptuns Nachtgesang
Nathalie – Eine Wintergeschichte
Sabrinye
Die Unerträglichkeit der Stille

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. a.
Größe n. a.
Sprache

Deutsch

Varianten

Buch, eBook

ISBN

978-3-96752-066-8

Seiten

360

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Im freien Fall“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.