Winterhimmel

17,00 

Jannick hat seine große Liebe verloren und zerbricht fast daran. Wünsche und Forderungen, die sein toter Geliebter hinterlassen hat, holen ihn ein Jahr nach Mikes Tod allmählich wieder ins aktive Leben zurück. Aber sich nochmal verlieben? Nein, das kann er sich nicht vorstellen. Während Jan seine Trauer verarbeitet, begegnet er Nils, der ebenfalls seinen Mann verloren hat.
Eineinhalb Jahre sind vergangen, seit Nils‘ Mann Alex bei einem Unfall ums Leben kam. Obwohl Nils immer noch trauert, findet er langsam ins Leben zurück. Als er Jan begegnet, ist er von dem Mann fasziniert und verliebt sich Hals über Kopf in ihn.
Während Nils mit sich und seinen Gefühlen zu kämpfen hat, will Jan von ihm offenbar nichts außer Sex und Freundschaft. Oder etwa doch?

Autorin und Verlag spenden 100% des Gewinns aus diesem Buch an den Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz e.V. in Berlin. www.indulgenz.de

Geschrieben von Christina McKay

Artikelnummer: Romance70 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Jannick hat seine große Liebe verloren und zerbricht fast daran. Wünsche und Forderungen, die sein toter Geliebter hinterlassen hat, holen ihn ein Jahr nach Mikes Tod allmählich wieder ins aktive Leben zurück. Aber sich nochmal verlieben? Nein, das kann er sich nicht vorstellen. Während Jan seine Trauer verarbeitet, begegnet er Nils, der ebenfalls seinen Mann verloren hat.
Eineinhalb Jahre sind vergangen, seit Nils‘ Mann Alex bei einem Unfall ums Leben kam. Obwohl Nils immer noch trauert, findet er langsam ins Leben zurück. Als er Jan begegnet, ist er von dem Mann fasziniert und verliebt sich Hals über Kopf in ihn.
Während Nils mit sich und seinen Gefühlen zu kämpfen hat, will Jan von ihm offenbar nichts außer Sex und Freundschaft. Oder etwa doch?

Autorin und Verlag spenden 100% des Gewinns aus diesem Buch an den Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz e.V. in Berlin. www.indulgenz.de

Geschrieben von Christina McKay

Zusätzliche Informationen

ISBN

978-3-95949-435-9

Sprache

Deutsch

Seiten

308

Varianten

Buch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Winterhimmel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.