Odins jüngster Sohn – Das Schiff

15,00 

Nordische Mythologie trifft auf Moderne
Der Umzug nach Oslo eröffnet Dominik völlig neue Welten. Er kommt nicht nur der Möglichkeit näher, Schiffe zu bauen, sondern zieht auch die Blicke einer jungen Frau auf sich, die ihn fasziniert. Durch sie lernt er eine Gemeinschaft kennen, die in ihrer Freizeit ein Leben nach altem Brauch der Wikinger führt. Sein geheimnisvoller Tutor Asbjörn spielt dort eine große Rolle. Das kleine Dorf, von seinen Bewohnern Upsala genannt, zieht Dominik immer tiefer in seinen Bann. Hinter den rituellen Gepflogenheiten scheint mehr zu stecken, als nur die nordische Tradition. Dominik wird von besonderen Träumen überrascht, die sich zunehmend verstärken, realer werden und den jungen Mann verunsichern. Spielt seine Fantasie verrückt oder bergen die Menschen in Upsala ein großes Geheimnis?

Geschrieben von Uta Pfützner

Beschreibung

Nordische Mythologie trifft auf Moderne
Der Umzug nach Oslo eröffnet Dominik völlig neue Welten. Er kommt nicht nur der Möglichkeit näher, Schiffe zu bauen, sondern zieht auch die Blicke einer jungen Frau auf sich, die ihn fasziniert. Durch sie lernt er eine Gemeinschaft kennen, die in ihrer Freizeit ein Leben nach altem Brauch der Wikinger führt. Sein geheimnisvoller Tutor Asbjörn spielt dort eine große Rolle. Das kleine Dorf, von seinen Bewohnern Upsala genannt, zieht Dominik immer tiefer in seinen Bann. Hinter den rituellen Gepflogenheiten scheint mehr zu stecken, als nur die nordische Tradition. Dominik wird von besonderen Träumen überrascht, die sich zunehmend verstärken, realer werden und den jungen Mann verunsichern. Spielt seine Fantasie verrückt oder bergen die Menschen in Upsala ein großes Geheimnis?

Geschrieben von Uta Pfützner

Zusätzliche Informationen

ISBN

978-3-96937-023-0

Sprache

Deutsch

Seiten

224

Varianten

Buch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Odins jüngster Sohn – Das Schiff“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.