nichts.

49,90 

Inspiriert von dem Meisterstück 4’33’’ von John Cage und dem Kunstwerk „White Painiting, Three Panel“ hat Thadeus von Sondern das literarische Pendant geschaffen. Sein Werk, welches exakt kein einziges Wort und keine einzige Grafik enthält, gibt dem geneigten Leser auf 200 Seiten Freiraum für Interpretation und Zeit, in seine eigene Gedankenwelt zu versinken. Gerade in der heutigen Zeit ist es dem Autor wichtig, dass Menschen Zeitfenster finden, um in ihr innerstes einzutauchen. Ebenso zeigt er dem Leser, was ein Autor durchlebt, der in einer Schaffenskrise steckt. Thadeus von Sondern ist es sehr wohl bewusst, dass sein Buch nicht nur auf offene Reaktionen stoßen wird und er erwartet eine Grundsatzdebatte in der Welt der Literatur, ob man ein solches Werk veröffentlichen darf. Tauche auch du ein, in deine und Thadeus’ Gedankenwelt und lasse dich von „nichts“ inspirieren.

Artikelnummer: Harderstar038 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

Inspiriert von dem Meisterstück 4’33’’ von John Cage und dem Kunstwerk „White Painiting, Three Panel“ hat Thadeus von Sondern das literarische Pendant geschaffen. Sein Werk, welches exakt kein einziges Wort und keine einzige Grafik enthält, gibt dem geneigten Leser auf 200 Seiten Freiraum für Interpretation und Zeit, in seine eigene Gedankenwelt zu versinken. Gerade in der heutigen Zeit ist es dem Autor wichtig, dass Menschen Zeitfenster finden, um in ihr innerstes einzutauchen. Ebenso zeigt er dem Leser, was ein Autor durchlebt, der in einer Schaffenskrise steckt. Thadeus von Sondern ist es sehr wohl bewusst, dass sein Buch nicht nur auf offene Reaktionen stoßen wird und er erwartet eine Grundsatzdebatte in der Welt der Literatur, ob man ein solches Werk veröffentlichen darf. Tauche auch du ein, in deine und Thadeus’ Gedankenwelt und lasse dich von „nichts“ inspirieren.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Größe n. v.
Sprache

Deutsch

Varianten

Buch, eBook

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „nichts.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert