Bokeh – Schönheit der Unschärfe

12,00 

Nenn mich eine Schlampe und ich lache dir ins Gesicht, denn ja: Das bin ich. Aber ich bin erfolgreich, ich verdiene gut, ich habe ein tolles Leben. Das ist eben der Preis, den man zahlen muss. Mein Name ist Joschi Teschner. Du hast ihn bestimmt schon mal gehört … Erfolgsverwöhntes Supermodel, androgyn, selbstbewusst und reichlich arrogant, das ist Joschi, wie er sich der Welt präsentiert. Hinter dieser Fassade steht jedoch ein unglücklich verliebter junger Mann. Verliebt in den ebenso erfolgreichen Fotografen Dirk Landers, der allerdings nichts außerhalb des Fokus’ seiner Kamera wahrzunehmen scheint. Zwei Männer, die alle Gefühle gekonnt hinter ihrer Professionalität verbergen. Ein neuer Auftrag führt sie in der Ukraine zusammen …

Geschrieben von Chris P. Rolls

Beschreibung

Nenn mich eine Schlampe und ich lache dir ins Gesicht, denn ja: Das bin ich. Aber ich bin erfolgreich, ich verdiene gut, ich habe ein tolles Leben. Das ist eben der Preis, den man zahlen muss. Mein Name ist Joschi Teschner. Du hast ihn bestimmt schon mal gehört … Erfolgsverwöhntes Supermodel, androgyn, selbstbewusst und reichlich arrogant, das ist Joschi, wie er sich der Welt präsentiert. Hinter dieser Fassade steht jedoch ein unglücklich verliebter junger Mann. Verliebt in den ebenso erfolgreichen Fotografen Dirk Landers, der allerdings nichts außerhalb des Fokus’ seiner Kamera wahrzunehmen scheint. Zwei Männer, die alle Gefühle gekonnt hinter ihrer Professionalität verbergen. Ein neuer Auftrag führt sie in der Ukraine zusammen …

Geschrieben von Chris P. Rolls

Zusätzliche Informationen

ISBN

978-3-95949-208-9

Sprache

Deutsch

Seiten

140

Varianten

Buch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bokeh – Schönheit der Unschärfe“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.