Benedict On & Off

15,90 

Ein Mann. Das Internet. Eine Community. Sein Blog. Benedict von H. ist Single, smart, gutaussehend und erfolgreich. Dem Erfolg verdankt er seinen Zusammenbruch. Zur Abwechslung vom Alltag meldet er sich in einer, eigentlich ganz normalen, Online-Community an. Ab da gerät sein Leben aus den Fugen. Er erlebt sowohl on- als auch offline viele verrückte Sachen. Vor allem erfährt er online Dinge über das reale Leben, die vermutlich sonst nie ans Tageslicht kommen würden. Seine Welt und alles, was er bisher glaubt, steht Kopf. Nichts ist mehr wie es war und nichts so wie es zu sein scheint. Und dann sind da noch die Frauen… und Marie…

»Der charmante Klugscheißer hat es mir wirklich angetan. Ich habe herzlich gelacht, bin aber auch manches Mal nachdenklich geworden. Ein absolutes Lesemuss!«
– Sandra Pape, Leserin –

»Benedict, die Frauen und sein Tagebuch sind die Zutaten bei diesem wundervoll spritzigen Popcorn-Kopfkino-Lesevergnügen.«
– Michael Sindija, Autor –

»Einfach ein Muss mit Lesegenuss. Heiter, witzig, ironisch, besinnlich, mit Tiefgang und überraschenden Momenten.«
– Emma Taler, ehem. Journalistin –

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: Roman057 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

Ein Mann. Das Internet. Eine Community. Sein Blog. Benedict von H. ist Single, smart, gutaussehend und erfolgreich. Dem Erfolg verdankt er seinen Zusammenbruch. Zur Abwechslung vom Alltag meldet er sich in einer, eigentlich ganz normalen, Online-Community an. Ab da gerät sein Leben aus den Fugen. Er erlebt sowohl on- als auch offline viele verrückte Sachen. Vor allem erfährt er online Dinge über das reale Leben, die vermutlich sonst nie ans Tageslicht kommen würden. Seine Welt und alles, was er bisher glaubt, steht Kopf. Nichts ist mehr wie es war und nichts so wie es zu sein scheint. Und dann sind da noch die Frauen… und Marie…

»Der charmante Klugscheißer hat es mir wirklich angetan. Ich habe herzlich gelacht, bin aber auch manches Mal nachdenklich geworden. Ein absolutes Lesemuss!«
– Sandra Pape, Leserin –

»Benedict, die Frauen und sein Tagebuch sind die Zutaten bei diesem wundervoll spritzigen Popcorn-Kopfkino-Lesevergnügen.«
– Michael Sindija, Autor –

»Einfach ein Muss mit Lesegenuss. Heiter, witzig, ironisch, besinnlich, mit Tiefgang und überraschenden Momenten.«
– Emma Taler, ehem. Journalistin –

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Größe n. v.
Sprache

Deutsch

Varianten

Buch, eBook

ISBN

9789083190570

Seiten

408

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Benedict On & Off“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.